In meiner Praxis für Osteopathie biete ich auch Qi Gong-Kurse an. Es findet regelmäßig Gruppenunterricht statt, es können aber ebenfalls Einzelstunden vereinbart werden. Das Angebot richtet sich an Menschen jeden Alters.
Mit Hilfe von Qi Gong können Sie sowohl Ihre Konzentrationsfähigkeit fördern, als auch Ihr allgemeines Wohlbefinden steigern und innere Ausgeglichenheit gewinnen. Es bietet Ihnen eine Oase der Ruhe und Entspannung im Alltag.

Qi Gong bezeichnet eine Technik, deren Ziel es ist, effizient und bewusst mit der körpereigenen Energie umgehen zu können. Deshalb wird vorwiegend mit der bioelektrischen Energie des Körpers gearbeitet, um ein Bewusstsein für sie zu bekommen. Das medizinische Qi Gong ist als Therapieform neben der Akupunktur, der Kräutermedizin und der Ernährungslehre einer der Grundpfeiler der TCM (traditionellen chinesischen Medizin).
Durch besondere Übungen werden ein spezieller Tastsinn und das Qi, also die Energie des Praktizierenden geweckt. In meinen Kursen lernen Sie, diese Energie zu spüren, sie zu kultivieren und zu lenken. Die Übungen verbessern die Atmung und mit ihr auch die innere Bewegung und die Gesundheit. Körper und Psyche werden durch die gezielten Übungen in ihrer Gesamtheit reguliert und in Einklang gebracht. Darüber hinaus wird das Immunsystem gestärkt, wodurch chronische Krankheiten sowie akute Probleme gelindert werden können.

Kurszeiten: jeden Donnerstag, 18 Uhr.
Der Einstieg ist jederzeit möglich.